Dienstag, 16. August 2016

Was lange währt ...

... wird doch noch gut.

2014 besuchte ich mit meiner lieben Schwägerin die Creativa in Dortmund. Sie entdeckte dort dieses Schnittmuster von byBea.


Kein Problem, dachte ich, das schaffe ich. Bis zu dem Punkt, an dem sie mir sagte, dass ich die Tasche aus Filz nähen sollte. FILZ? ICH? Das passt nicht zusammen. Filz ist gar nicht mein Material. Aber versprochen ist versprochen und außerdem war das Schnittmuster gekauft.

Ein Jahr später hatte ich endlich passenden Filz gekauft und ihr wisst doch sicherlich auch, dass Filz gut abgehangen sein soll, ehe er verarbeitet wird ;-)

Weitere 6 Monate später war mein schlechtes Gewissen so groß, dass ich begann das Schnittmuster auszupacken. Nur 3 Schnittteile? Ach, das geht ja. Der dicke Filz lässt sich erstaunlich gut schneiden.

Nachdem auch das Fiets aus der Stickdatei Goedemiddag von byBea kein Problem war, stieg meine Hoffnung.


Einmal tief durchatmen und dann an die Nähmaschine. Zwei Schichten Filz sind kein Problem und wenn ich langsam nähe, werden die Nähte sogar halbwegs ordentlich.





Ich bin zufrieden mit meinem Ergebnis. Es wird bestimmt nicht viele Filztaschen von mir geben, aber ich bin auch nicht mehr so abgeneigt, wie zu beginn.

Heute Nachmittag fahre ich zu meiner Schwägerin. Ich bin gespannt, ob ihr die Tasche gefallen wird.

Hast du nicht Lust, dich noch am Sticki-Glück hier zu beteiligen? Dann spring bis zum 20. August noch in den Lostopf. Ich würde mich sehr freuen.

Genießt das schöne Wetter und liebe Grüße

Tina

Verlinkt zu: HoT, Creadienstag, Dienstagsdinge, TT,

Kommentare:

  1. Filz gibt der Tasche einen völlig neuen Charakter.
    Herausforderung gemeistert ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Absolut einmalig schön, die Tasche!!!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Eine tolle Tasche ♥ Ich liebe ja Filz :o) Aber gut abgehangen ist es immer leichter... das trifft auch für so manchen Stoff zu ;o)

    Das Radl ist auch super vorne drauf ♥

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Sie wird umfallen vor Freude. Das würde ich jedenfalls. So ein süßes Täschchen! Wow! Ganz liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für eure Kommentare. Ich freue mich über jeden einzelnen.

Liebe Grüße Tina